Der Patriot-Dorfcheck Meiste ist gestartet
von Redaktion am 28. September 2020 00:05 Uhr Rüthen -  Lesezeit 3 min

Von Dominik Friedrich 

Meiste  - Ein Dorf mit beinahe doppelt so vielen Arbeitsplätzen wie Einwohnern? Das würde man nicht unbedingt abseits der Metropolen und Verkehrswege vermuten. Im kleinen Rüthener Ortsteil fällt diese Relation aber sofort ins Auge. Der beschauliche 361-Seelen-Ort wird optisch dominiert durch eine Fläche von Fabrikdächern, unter denen bequem 45 Fußballfelder Platz fänden. 

Im Dorf macht schnell etwas die Runde - früher über den Gartenzaun, heute im Dorf-Chat, an dem 146 Meister mitwirken. Apropos Meister: Es gibt eine ganze Reihe von ihnen, die das auch verbrieft haben. Hinter einigen schmucken Fassaden des Ortes finden sich Handwerksbetriebe, Künstler und sogar ein Naturpädagoge. Knapp zehn Vereine tragen das gesellschaftliche Leben im Ort mit verschiedensten Aktionen. Eine Gaststätte ist häufig Anlaufpunkt für solche Anlässe. 

   

Wie beurteilen die Bewohner die verschiedenen Facetten ihrer Lebensqualität im Dorf? Das finden sie selbst beim großen Dorfcheck heraus, bei dem sie Noten für die verschiedenen Lebensbereiche abgeben. Zudem freuen wir uns auf die Tops und Flops, die konkret benannt werden können. Mitmachen lohnt sich.

   

     

zum Dorfcheck Meiste

 

+++ So funktioniert der Dorfcheck +++ 

   

Lippstadt / Geseke / Erwitte /Anröchte / Rüthen – Was wären die fünf Kommunen im Altkreis Lippstadt ohne ihre Ortsteile? Eine besondere Kraft und Vitalität zeichnet sie in vielen Fällen aus. Zahllose Aktivitäten, pfiffige Ideen und Erfolge – oft durch unermüdlich engagierte Bürger, Kommunalpolitiker und Vereine zustande gekommen – machen sie lebens- und liebenswert.

Doch ist hier und da auch eine Abwärtsspirale erkennbar. Junge Leute ziehen weg, Gasthöfe, Geschäfte, Arztpraxen und öffentliche Einrichtungen schließen. Knackpunkt ist zudem oft die mangelnde Mobilität.

Wie steuern die Dörfer im Altkreis gegen? Mit welchen frischen Konzepten und Ideen gestalten sie das Leben auf dem Land weiterhin attraktiv? Oder ganz direkt gefragt: Haben unsere Dörfer wirklich eine Zukunft?

Das wollen wir mit dem großen Patriot-Dorfcheck herausfinden. In alphabetischer Reihenfolge – von A wie Altengeseke bis W wie Westereiden – nehmen wir seit Beginn des Jahres 2020 in 61 Wochen 61 Ortsteile in Lippstadt, Geseke, Erwitte, Anröchte und Rüthen unter die Lupe.

Dabei sind Sie gefragt, liebe Leserinnen und Leser. Geben Sie Ihr persönliches Zeugnis für das Dorf ab, in dem Sie aufgewachsen sind, in dem Sie immer noch leben oder mit dem Sie noch heute in Verbindung stehen. Sie können Punkte vergeben von eins bis zehn – für die Lebensqualität im Dorf, die Versorgungssituation, die Kinder-, Senioren- und Jugendfreundlichkeit, das Vereins- und Freizeitangebot, das Gemeinschaftsgefühl, die Sicherheit und die Zukunftsaussichten. Schließlich können Sie uns auch Ihre persönlichen Tops und Flops im Dorf nennen.

Wir widmen dieser Umfrage jeden Montag eine ganze Lokalseite. Online baut sich nach und nach ein großes Dorfarchiv auf. Dort finden sich dann auch immer aktuell die Steckbriefe und die Zeugnisformulare, die Sie hier bequem ausfüllen können.

zum Dorfcheck Meiste

Apropos, Luftbild: Unsere Zeitung überfliegt für den Dorfcheck – behördlich genehmigt – alle 61 Ortsteile mit einer Drohne. Die Luftbilder können Sie in unserem Medienshop bestellen. Zudem erstellen wir mit der Drohne interessante Dorf-Videos aus der Vogelperspektive. Diese können sie auf unserer Homepage anschauen.

Herzstück des Dorfchecks ist und bleibt natürlich die Umfrage. Sie können mitmachen und tolle Preise gewinnen, wir werten die Ergebnisse aus. Auf einen Blick gibt es die aus dem jeweiligen Dorf immer am übernächsten Samstag auf einer lokalen Sonderseite in der Zeitung und im Internet. Mit Blick auf die Einzel- und Gesamtnoten der Umfrage sowie die Tops und Flops der Leser liefert die Redaktion Hintergrund und spricht darüber mit Experten. All das geht nicht ohne Ihre Hilfe. Stimmen Sie ab über die Zukunft unserer Dörfer. Wir wünschen viel Spaß und bedanken uns schon jetzt für Ihre Teilnahme.

+++ Mitmachen und tolle Preise gewinnen +++

Mitmachen lohnt – nicht nur, weil Sie sich Gedanken über die Zukunft der heimischen Dörfer machen, sondern auch weil tolle Preise warten.

Unter allen Teilnehmern der 61 bis März 2021 laufenden Dorfchecks verlosen wir ein von der Firma Löckenhoff bereitgestelltes E-Bike im Wert von 3000 Euro (1. Platz).

Ein Jahr kostenlos den gedruckten Patriot lesen inklusive Digital-Abo und Archiv-Zugang heißt es für den zweiten Gewinner.

Der Drittplatzierte darf sich über eine vom Westfälischen Wachdienst gesponserte Ballonfahrt über den Altkreis Lippstadt freuen.

Für den Wochen-Gewinner gibt es jeweils einen Patriot-Geschenkgutschein im Wert von 25 Euro.