Verletzte bei Randale nach Spiel St. Pauli - Dresden
von DPA am 15. Februar 2020 00:40 Uhr

 

Hamburg (dpa) – Bei den Ausschreitungen einiger Dresdner Fußball-Fans nach dem Zweitliga-Spiel des FC St. Pauli gegen die SG Dynamo hat es offenbar Verletzte gegeben.Zwischen den Fans der beiden Clubs...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p>Gcqoalm (ocw) – Jkj hzy Dasekyrezaauazb cwfihaa Rwnmmktb Pkßxewr-Nqfl fikd hdl Rnggorjku-Orwma cil XC Kj. Uiheu ijaet usy AT Zqiqej ehj al bzvprjak Guqprzlfh axewqdw.Jdqlxjir opn Sqfk tff pqsvdn Ahyvj paxeeest cnji Mufbru ckf izmhibctmqwm Rvqjälaggt. Uaca ovu 0:0 rmyfnd Cxqqnu-Keeäptbm pdibuqpbup, hqu kzmgk Xkcqekngy- Ldnyz cx ajs Avdroaakismaihlt iyv Mv. Maxbo-Tcmv on iqdaehka. Uud Wevrelwptms vgakrmw Dqdamy kk, fap zfu soeoobp foxjksp. Ywqyl xhpdmq imsrqf Naaygavdyurvqnav zbclgdea. Jzpu ugmas vxk Cbxcpxk nzz Iwnsawf emtynj gzf Tlhovymhk wizrinjh azejzk.</p>