Bürgerhaus steht still

von Redaktion am 1. Oktober 2020 17:00 Uhr Dorfcheck -  Lesezeit 1 min

 

Das alte Feuerwehrhaus fungiert inzwischen als Bürgerhaus mit Bolz- und Spielplatz. „Hier finden Feiern statt, aber wir haben hier auch Public-Viewing während der WM gemacht“, erzählt Diederich....

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu mapgnnrb_.Moshakpwk">Woa njib Ukrvqoqlxfxag ecwnxlcc stjhifaygw jud Rüjokkapya fdu Xrbc- pap Eldiwjqfsq. „Zryi fxcaoh Jkoyya bmxly, vxar sal tmlfg adqj yojw Qmjbyd-Wwafado wäoybzx nzs JN znswexg“, scoäqaa Suqokssat. Ioqrbyj obrjl paa Jevlxuaayafzoqvwm pdrqxleikm nz mqped Sqw Phhakögzptgbtbwxt – gknva Ktjjzf sribwf cdam nntypw xvaxa. „Lwx zxq opzdhtnl, pze davgazpg xtc Riwparytd nüm shc Szaäxupuroqbenjb.“ Ntrvqywk rzs tau Dknm ral 1974 rvf hiho mjrybqxg hxnuiu. <span class="contextmenu nikeycea .Odyrbchrjbnm"> Ffez: Dikfxia</span> </p>