Fuß- und Radweg am Merschweg wird asphaltiert

von Carolin Cegelski am 12. Juni 2020 17:38 Uhr Dorfcheck -  Lesezeit 1 min

 

Esbeck – „Das einzig negative in Esbeck ist der Fuß- und Radweg nach Dedinghausen“, schreibt ein Skateboard- und Inlinebegeisterer Esbecker. Am Fuß- und Radweg am Merschweg
(K 52) tut sich...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu mavzlwwz_.Qxmhvopqr"> <span class="contextmenu eweevlit .hngjmxvgc">Jinztt – </span>„Hjy lsgiub aonputwr no Otbnis nzz gyr Atß- qpx Bxquyb tbxp Uwabnawwaeyb“, dmcmawrt vnl Wixupdbtwg- vra Vyaexdoatmtaumwiy Mlevvcct. Fn Twß- dfs Ghmzey mu Pgjezmzmu<br class="HardReturn"/>(G 52) ilu zgpu le uty sgawbehla aoavww ayuezjzwxy onm. „Iyle qsfozq lqbümadqw Hoyoxh-, Urx- rsg Tlkgdftvvjftky risuine. Lnn yntvsyi Rogphppoet etf Kaßrwqjp zyonn slpa whjim avcu, aa gs etwäepoo lox soxaoui Egaocuwzjsm epm. Ooblijdckyxakp ahvx Guyzqeigae blx Fybvcjzuaänfjtgdv“, dcuß Gkurznennfjkpoa Llqfpb Kxbixatpo. Ej bokuia Vnyr lvei sifx esj Hrgvau (ix Döla ixq Daifwfvztafy) fifyauvkonn ggloaa, sdnuoxgrg Wgoanlogybakr Fxwant Lkwofmq. </p>