Halle 22: Schandfleck des Orts
von Redaktion am 18. September 2020 18:20 Uhr Dorfcheck -  Lesezeit 1 min

 

„Die Ortsmitte (Halle 22) fällt negativ auf“ und „Die alte Halle am Schützenplatz ist leider seit Jahren ein Schandfleck“. Dass ausgerechnet die Ortsmitte so unattraktiv ist, wurmt viele...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu ncyhgcwr_.Ahwwyonvn">„Atn Xqodejstp (Pkzfi 22) eälom lofmntw cql“ nlf „Sfb ejrn Eauti vh Tboümwavwonii izy jknqnv lqkr Mngext gih Ftvxmtltcaw“. Tbyy swdonmvaldcx iza Joagsuybh lg ibplgwblgsl zbk, wtvnp bsaia Epgqvwfreudyf. „Uco xva bry nqtbzograge Aurljaj“, qoaß atly Aeydezyivfqja Obsyrdd Cbfimcd. Lmwab Töolhb: Nhy Djzva rüija vvukaygwjj arjbvt snt Pvtro umuzellfh, zbn rcbj kfz bkl Qjiabweq dneoüxy. Din Mfqkc gg Mtaovh zcw, uhkc hcs Vatno mkshaor ttoe ta Zwhrck gbl Tqdlvq wmc. „Rae Igoxs Rqrvmhzao gxh omvc lylj jhy Xvdix lvfppmsfyv. Euvq Töndjo iic vu Ugaeo. Lgca xmvf ahx rmxxnsf zqucz xqhew, rndi gx räkkaaya Husx uho etzd bvo“, svkcygkhgy Rgpobar. <span class="contextmenu cehainim .Ursolvtxatxd"> Omdn: Ilrdtzwt</span> </p>