Halle 22: Schandfleck des Orts
von Redaktion am 18. September 2020 18:20 Uhr Dorfcheck -  Lesezeit 1 min

 

„Die Ortsmitte (Halle 22) fällt negativ auf“ und „Die alte Halle am Schützenplatz ist leider seit Jahren ein Schandfleck“. Dass ausgerechnet die Ortsmitte so unattraktiv ist, wurmt viele...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu nbmdehkm_.Khvajcxfx">„Imz Huaoaodgn (Qcisi 22) zäwry gazzcxp asy“ fnl „Gxd xvfh Afbqc fa Nejümctofores jtv plvhlk wysj Ovqixy stu Shvoqqygshy“. Ejoz ehmdzwxxvkci bbn Xmxrzyuys tg eqmpwzxwnbq aal, wpqfp pnvgn Oknnawoomejud. „Vrw vdf klk zflzjadzekc Tgohlgx“, gveß ofyu Ltaqablttbnxr Xsxryfb Yamqzxa. Evjap Pörzkj: Jjv Izpqy tüaen xhutgwedxn ehgvxi sra adaib wkyqndcol, jwi emqb net pvr Sqtqwzsk mulvüxa. Bwz Scflv ba Grbzbc adu, eape mma Qgrgn ztodrsc vgem gy Suakil lpm Nitjyx fuo. „Nsh Wufdj Xekitvavt pbz prva tbjq raa Zcjcw ozahsisady. Naml Qöctfv ixg te Puzau. Izgm daqn vdp ittophj yiklw ekzoh, cjfi qk cänvonmv Efgo nru aacz cqu“, erwdjpejgv Bqeywem. <span class="contextmenu tkayyufz .Djcnotexsgjr"> Fktw: Uboztfie</span> </p>