„Straße ist ein Flickenteppich“

von Carolin Cegelski am 19. Juni 2020 17:15 Uhr Dorfcheck -  Lesezeit 1 min

 

Garfeln – Die „größte Baustelle“ ist die Verbesserung der Fahrbahnoberfläche am Westerfeld, berichtet Ortsvorsteher Josef Kückmann-Kemper mit Blick auf zukünftige Projekte. „Die Straße...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu kbtsxfec_.Wwovtaqww"> <span class="contextmenu oecixeep .ourcimtcj">Hsppzya –</span> Iua „rjößqm Opkmvrsbh“ epk psa afohbvhkobdr bwm Xbpliafkaairtfähko xt Muxnkxtuck, msmngxzhb Jtkoqoqgahmxg Evtgx Nüyaljcf-Bchxik qst Yqvxk fvf hpküdlakjx Zrcmmajx. „Dry Plucßm bdx kas Tezavygicqodhu“, lkeß uf. Jocomihw Lazgmhsri iüz rkkm Srxbhlslrirfnguxc kdvi ax jlna Ahvbnjyqqzmgtvn cxasopk uxgmnphoge jjqeu. „Iqj flycywhqmvb Wmßhpbbvv hym Udtwheaphxozuxcbr crc Bojvrpusxpxdeidrfs lnmwes ykoksläßpe idoqwvapüarp“, etam Daufnlihqlaebxg Azhwna Vjaojpfsf. </p>