Rote Ampel wird immer missachtet
von Redaktion am 21. März 2018 08:33 Uhr

ERWITTE Wie an jedem Tag, wollen Menschen von der Laurentius Apotheke über die Straße zum Rottler Optiker. Doch wenn die Ampel für die Fußgänger grün ist, ist für die Autofahrer rot, aber die meisten Autofahrer interessiert es nicht und sie rasen trotzdem darüber. Oder sie halten an der zweiten Linie an und versperren die Straße. Aber es steht schon ein dickes Schild, dort, auf dem steht „bei Rot bitte hier halten“. Aber das Schild juckt manche Autofahrer nicht. Sie halten einfach nicht an. .An der Ampel musste meine Mama mich schon mal zurückziehen, sonst wäre ich nicht mehr da. Darum bitte ich alle, mehr auf solche Raser zu achten und sogar anzuzeigen. Schön wäre es, wenn da ein Blitzer hin käme.

Valentin Kloster 9 Jahre, Erich Kästner Grundschule, Erwitte.